9# Das nie Verlorene finden

Manchmal gehe ich verloren… absichtlich!

Es fühlt sich an wie ein kleines Abenteuer, wenn ich mit dem Bus irgendwo hinfahre, wo ich noch nie war und mit den Füßen irgendwo hingehe, wo ich noch nie hingegangen bin.

Meistens finde ich unbeschreiblich schöne Plätze, woimmer ich auch lande!

Manchmal finde ich mich selbst…

Augen zu … um bei mir zu sein…
Augen auf … für die Schönheit um mich herum…
… und in mir!

Dort zeigt mir mein Herz, dass ich richtig bin – wo ich bin – wie ich bin – wer ich bin!

Ich bin!

Eure Traumtänzerin


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s