22# Begleitet | Geleitet

Wenn ich im Du das Ich erkenne.
Und trotzdem bei mir bleibe.
Wenn ich dich erkenne und durch dich auch mich,
und von dir lerne
und trotzdem fest verankert in meiner Mitte stehe.

Weil ich mich selbst liebe und für mich einstehe.
Weil ich meinen Wert erkenne und dankbar für die göttliche Führung und den Schutz der Engel in meine Zukunft blicke.
Weil ich meine Zukunft schon gesehen habe, und weil ich fühle, dass mich etwas Großes erwartet.
Weil ich mich selbst durch mich erblicken kann, mein Leuchten, meine Größe, meine Wahrheit, meine Kraft.
Und weil ich meine Größe gesehen habe, kann ich mich nicht mehr kleine machen.
Ich darf leuchten, ich darf aufrecht durch das Leben gehen. Ich darf.. Ich muss!!

Ich bin endlich dort wo ich sein soll, wo ich hin gehöre.
Ich bin endlich ich und ich will von dir nichts! Nur das was du aus freien Stücken bereit zu geben bist.
Ich habe meine Seele gesehen und ich weiß, ich bin beschützt!

Und wenn diese Wolke nur existiert, damit ich mich und euch an die Schönheit des Lebens erinnern kann und daran, dass das Dunkle im Licht erst so richtig strahlen und leuchtet. Dann hat sie ihre Bestimmung bereits wundervoll erfüllt 💕

In Liebe, eure Traumtänzerin 💕


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s